Kremer-Haus in Rheine erhält Spende von 3.000 Euro von bwh

Hilfsbedürftigen Menschen zu helfen und ihnen eine Perspektive zu ermöglichen, damit sie den Weg in ein normales, menschenwürdiges Leben zurückfinden, ist für unser Mutterunternehmen bwh Koffer ein großes Anliegen.
Seit vielen Jahren spendet die Koffermanufaktur deshalb regelmäßig an das Kremer-Haus in Rheine.

So wurde auch kurz vor Weihnachten 2015 dem Team des Kremer-Hauses eine Geldsumme von 3.000,- Euro überreicht.
Für Dr. Peter Lüttmann, dem Bürgermeister der Stadt Rheine, war dies ein wichtiger Grund, sich persönlich bei bwh Koffer für deren regelmäßige Hilfe und die großzügige Spende zu bedanken.

Ohne die Geld- und Sachspenden, die das Kremer-Haus dabei von Firmen oder auch privaten Spendern erhält, wären viele notwendige Anschaffungen gar nicht realisierbar. Sind es während der Zeit des Aufenthaltes vor allem Dinge des täglichen Bedarfs oder Medikamente, sind es für den Neustart in ein eigenes Leben auch Haushaltswaren, wie Töpfe, Geschirr und Bettwäsche, aber auch Mobiliar, die dringend gebraucht werden.

Weitere Informationen zum Kremer-Haus findet ihr auf der Internetseite der Stadt Rheine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.